aioma-mountain-header-wide

Onlineschnäppchen: Der «Last-Minute»-Trick der Händler

Posted by Marc Gasser | 15.01.20 07:48

Begrenzte und seltene Produkte oder Dienstleistungen waren für die Verbraucher schon immer interessanter und wünschenswerter als scheinbar unbegrenzte Waren. Mit abnehmender Verfügbarkeit eines bestimmten Angebots steigt die Dringlichkeit für potenzielle Kunden, möglichst schnell zu kaufen. Ein Videobeitrag von SRF.

Der Zugriff auf eine besonders billige und/oder seltene Ware ist auch eine Belohnung für den Käufer und gibt ihm oft das Gefühl, der Gewinner der Kaufsituation zu sein.

Die Nutzung dieses menschlichen Verhaltensmusters als verkaufsförderndes und beschleunigendes Marketinginstrument wird als Knappheit bezeichnet.

Ein Bericht in 10vor10 veranschaulicht die Situation. Man muss vermeintlich schnell sein, wenn man von Online-Schnäppchen profitieren will. Mit Botschaften wie «Nur noch drei verfügbar» setzen Händler ihre Kunden unter Druck.

10vor10, 14.01.2020, 21:50 Uhr SRF

Das Interview wurde u.a. mit Thomas Lang, Carpathia geführt:

 

Topics: E-Commerce

Kommentar hinterlassen