commerce_news_400

This Week in Commerce: Digitalisierung, DHL bietet e-Fulfillment an und Adidas treibt Online Verkäufe in die Höhe

Posted by Marc Gasser | 09.04.18 14:58

Die Digitalisierung und Gestaltung von B2B E-Commerce birgt grosses Wachstumspotential. Um es auszuschöpfen, soll die Geschäftsführung die Digitalisierung verinnerlichen und aktiv vorantreiben. www.lead-digital.de hat hierfür 4 Tipps festgehalten:
Lead-Digital - 4 Tipps für ein optimales B2B Einkaufserlebnis

Auch EY beschäftigt sich mit der digitalen Zweiklassengesellschaft: Im Schweizer Mittelstand ist die Notwendigkeit zwar erkannt, aber es zeigen sich weiterhin viele Unternehmungen zögerlich, Investitionen in die Digitalisierung zu tätigen.
Monaycab - EY, Schweizer Mittelstand hat das Potenzial der Digitalisierung verstanden

DHL bietet neu den E-Commerce Geschäftskunden eine internationale E-Commerce Fulfillment-Plattform an (e-Fulfillment). Somit können nun u.A. Echtzeit Abfragen (Lagerbestände oder aktuelle Auftragsdaten) getätigt werden.
Internetworld.de - DHL launcht internationale e-Commerce Fulfillment Plattform

B2C: Adidas reduziert Offline Läden und setzt auf Online Verkäufe, mit dem Ziel den Online-Umsatz bis 2020 mehr als zu verdoppeln:
Reuters - Adidas to close stores in online push ceo in fincanial times

Topics: News

Author Marc Gasser

M.Sc. in Wirtschaftsinformatik, hat in Schweden und in Zürich studiert. Fokussiert sich seit mehr als 15 Jahren auf E-Business und E-Commerce Modelle im internationalen Handel. Er ist Gründer und Verwaltungsrat von mehreren Technologie-Unternehmen.

Kommentar hinterlassen