commerce_news_400

Unser E-Commerce Blog

Die fünf E-Commerce Trends 2019: was war, was wird?

Ein spannendes und bewegtes E-Commerce-Jahr 2018 ist zu Ende gegangen. Was dürfen wir von 2019 erwarten? Das zeigt unser jährlicher Ausblick auf das gerade angefangene Jahr. Für uns speziell geht der Jahresausblick auch mit einem Rebranding von Origammi zu Aioma einher. Dieses erfolgt im Hinblick und in Reaktion auf die nachfolgend vorgestellten Marktveränderungen. Wer einen Ausblick auf die Entwicklungen im E-Commerce wagt, muss kurzlebige Trends von effektiven Marktveränderungen unterscheiden. Welche Einflüsse bergen Potential? Womit können messbare Effizienzsteigerungen erzielt werden? Wir haben uns die aktuellen Branchentreiber angesehen, E-Commerce-Manager, Unternehmer und Dozenten befragt – und fünf zentrale Trends eruiert, die 2019 Bewegung in den Schweizer E-Commerce-Markt bringen werden. Natürlich wollen wir auch Ihre Erwartungen an 2019 hören: Reden Sie mit auf Twitter unter dem Hashtag #ecom19.
Zum Artikel

Was war. was wird. Der Aufstieg des B2B E-Commerce, Kampf gegen Datensilos, Künstliche Intelligenz und Automatisierung

Was war - Das Bewusstsein für das digitale Fahrwerk wurde gefestigt Bei der ersten Analyse einer bestehenden IT Infrastruktur zeigt sich meist ein typisches Bild: Es fehlt an einer technischen Strategie - und der Architekturansatz für Webanwendungen ähnelt eher einem Spaghetti-Topf, als einer modernen IT-Umgebung.
Zum Artikel

Die Verschmelzung von Content & Commerce - Inbound Marketing, Automatisierung, Artificial Intelligence und Bots

Die Verschmelzung von Content & Commerce - Inbound Marketing, Automatisierung, Artificial Intelligence und Bots Technologien verändern die Art, wie wir einkaufen. Kunden gewöhnen sich an unmittelbare Lösungsfindung, alles wird jederzeit und nahezu in Echtzeit bereitgestellt. Die Toleranz der Kunden auf eine Antwort zu warten, ging in den letzten Jahren nahezu gegen ein paar wenige Sekunden. Alles wird schneller, der Kunde möchte "Everything Now". Wie dies auch im neuen Song von Arcade Fire thematisiert wird:
Zum Artikel