aioma-mountain-header-wide

News: E-Commerce, Content Marketing, Automation

Social Media Strategie: In 6 Schritten erfolgreich auf Facebook & Co

on 02.01.20 10:46 By | Aja | 0 Comments | Social Media Marketing
Social Media für Ihr Unternehmen: unbedingt! Aber wie? Mit einer Social Media Strategie legen Sie von Beginn an fest, wo genau Sie mit welchen Mitteln welche Ziele verfolgen. Anhand relevanter Daten können Sie den Erfolg messen, datengestützt optimieren und in den sozialen Netzwerken erfolgreich sein.
Zum Artikel

Facebook Marketing: die Grundlagen

on 01.01.20 11:08 By | Aja | 0 Comments | Social Media Marketing
Marketing 2.0 Das Marketing über Soziale Netzwerke gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Userzahlen vermehren sich dort stetig, und damit erhöht sich auch die Reichweite der dort verbreiteten Inhalte. Zudem kommen immer neue Netzwerke hinzu. Unternehmen tun sich also gut damit, diese Plattformen für sich zu nutzen und hierüber Kunden zu generieren.
Zum Artikel

Instagram Marketing - die Werbung der Zukunft

on 31.12.19 09:09 By | Marc Gasser | 0 Comments | Social Media Marketing
Im Wandel der Zeit spürt man immer deutlicher, wie wichtig es ist, die Sozialen Netzwerke und Medien in bereits bestehende Marketingstrukturen einzubeziehen oder auch veraltete Strukturen zu überdenken und sie durch Neue zu ersetzen. Daher sollten Sie sich mit diesen neuen Formen vertraut machen um ihr Produkt bestmöglich am Markt platzieren zu können.
Zum Artikel

Instagram Shopping

on 23.11.19 20:15 By | Marc Gasser | 0 Comments | Social Media Marketing
Neben den grossen E-Commerce Plattformen wie Amazon, Shopify, eBay und Alibaba haben sich Social Media Plattformen zu einem der effektivsten Vehikel für Marken entwickelt, um den Umsatz im E-Commerce zu steigern. Der Aufstieg des Influencer-Marketings wurde nicht nur durch das Vertrauen der Verbraucher in ihre beliebtesten sozialen Superstars ausgelöst. Ergebnisse, die angeblich den 11-fachen Return-On-Investment der traditionellen Werbung aufweisen klingen interessant. Die vielleicht effektivste soziale Plattform für Influencer-Marketing ist Instagram. Und das Top-Postformat auf der Top-Plattform? Instagram Stories Instagram wurde im vergangenen Jahr ganz schön weiter entwickelt. Von den Änderungen, am Empfehlungs-Algorithmus, über die Erweiterung von Stories bis hin zur Veröffentlichung von "Shoppable Posts", ist es offensichtlich, dass das Ziel des Unternehmens darin besteht, die interaktivste und ansprechendste soziale Plattform im Web zu werden. Um dies in Relation zu setzen, wird Instagram derzeit mehr als doppelt so stark genutzt wie die zweitgrösste soziale Plattform, Facebook. Sowohl bei Facebook als auch bei Twitter habe das Marketing-Kampagnenvolumen im letzten Jahr um 20 Prozent bzw. 10 Prozent abgenommen. 
Zum Artikel

This Week in E-Commerce: Tech-News aus dem Reich der Mitte, Social Commerce

on 26.04.19 09:33 By | Urs Hammer | 0 Comments | News Social Media Marketing
Ein riesiger Markt! Und Amazon verabschiedet sich davon... Chinas Online-Einzelhandelsmarkt ist riesig und erzielt jährlich einen Umsatz von etwa 2 Billionen US-Dollar. Dies ist fast 4x so viel wie der US-Markt. Entsprechend hart ist auch der Konkurrenzkampf. Alibaba schreibt sich etwas über 50% vom gesamten E-Commerce Umsatz des Landes zu. Neben dem zweitgrösste Anbieter JD besteht kaum Platz für kleinere Player. So wird sich der US-Gigant Amazon in kürze vom Chinesischen Markt verabschieden. 15 Jahre lang versuchte sich der Konzern im Markt im Wachstumsmarkt zu behaupten, schaffte es aber nie grössere Marktanteile zu erobern. In den kommenden Wochen wird der Dienst von Amazon geschlossen und Chinesische Kunden können dann keine Angebote von Chinesischen Verkäufern über Amazon mehr erwerben.
Zum Artikel

This Week in E-Commerce: Instagram und Pinterest als E-Commerce-Plattformen

on 27.03.19 21:12 By | Urs Hammer | 0 Comments | Social Media Marketing
Kauffunktion bei Instagram und Pinterest Instagram setzt auf E-Commerce und schafft sich die Möglichkeiten für eine neue Einnahmequelle: "Checkout with Instagram" startete kürzlich in den USA mit mehr als 20 Top-Marken, darunter Adidas, Kylie Cosmetics und Warby Parker. Benutzer können so direkt in der Instagram-App Shoppen und werden nicht mehr auf andere Websites weitergeleitet um einen Kauf zu tätigen. Pinterest setzt auf mehr Werbung und steuert ebenfalls weiter Richtung integriertem E-Commerce: Pinterest ist in einer guten Position, um seinen Nutzer eine E-Commerce-Plattform anzubieten. Die Applikation ist besonders bei mode- und design-affinen Nutzern beliebt. Um seinen Users den Kauf von Produkten zu erleichtern, sollen Anzeigen relevanter gestaltet werden. Ausserdem werden vermehrt AI-Tools, wie das Hauseigenen Lens, eingesetzt um Produktempfehlungen individueller gestalten zu können. Jeremy King, ein Experte in E-Commerce, wird als neuer CTO das Unternehmen weiter in Richtung digitale Handelsplattform steuern.
Zum Artikel