1. Wissensdatenbank
  2. Marketing Technologien (MarTech)

wysiwyg editor

WYSIWYG Editor ist die Abkürzung für „what you see is what you get“.

Was ist ein WYSIWYG Editor?

Diese Editoren haben den Vorteil, dass keine Programmierkenntnisse erforderlich sind, um optisch ansprechende Inhalte zu erzeugen, allerdings ist ihr Funktionsumfang begrenzt.

Bei diesen Editoren stimmt gem. Definition die Eingabe direkt mit der Ausgabe überein. Solche Editoren werden häufig für Baukastensysteme genutzt, mit denen man Webseiten erstellen kann, aber auch bei Programmen, die E-Mail-Marketing ermöglichen.