Checkout

Der Check-out gilt als kritischer Punkt im Online-Handel, da viele Kunden den Kaufvorgang an dieser Stelle abbrechen.

Checkout bezeichnet im Onlinehandel den Zeitpunkt, an dem der Kunde im Onlineshop den Bestellprozess beendet. Er hat also seine endgültige Auswahl getroffen und soll nun noch bezahlen. An dieser Stelle müssen Hürden abgebaut werden, die dazu führen könnten, dass die Kaufentscheidung noch im letzten Moment revidiert wird.

Was ist der Checkout?


Der Bestellvorgang wird mit dem Checkout mittels Bezahlung endgültig beendet. Hier bietet es sich an, passende weitere Produkte anzubieten, die Kunden spontan hinzukaufen könnten, um so den Umsatz zu erhöhen.

Unter Check-out bzw. Checkout versteht man im E-Commerce die virtuelle Kasse. Dort wird der Kunde zur Wahl des Zahlungsverfahrens und der Adresseingabe aufgefordert.