Die Keyword-Prüfung und -Auswahl

In diesem Schritt werden die vorab notierten Themen und Begriffe auf Ihr Suchvolumen, der bestehende Wettbewerb rund um die Begriffe und somit ihr Potential für die Content Strategie geprüft.

Gesucht werden Begriffe die ein grosses Suchvolumen vorweisen, sowie einen geringen Wettbewerb.

Achtung: Ausgenommen hierbei sind Long-Tail-Keywords (aus mehreren spezifischen Wörtern bestehende Suchanfragen). Bei diesen Keywords kann auch ein geringes Suchvolumen ausreichen, der Wettbewerb sollte jedoch auch hier möglichst gering ausfallen.

Das Resultat der Keyword-Prüfung ist eine Liste pro Produkt (z.B. in Excel / Google Sheets) mit allen Keywords, die für die Content Strategie in Frage kommen. Dazu müssen die Keywords:

a) zur Positionierung des Unternehmens passen

b) ein entsprechendes Suchvolumen aufweisen

c) einem möglichst geringen Wettbewerb ausgesetzt sein

d) klar einem Produkt zugeteilt sein 

Folgende Hilfsmittel können helfen, um die vorselektierten Begriffe zu analysieren:

  • Google Keyword Planner: Analysiert alle Keywords auf ihr Suchvolumen und Wettbewerb in einer bestimmten Sprache und Region. Zudem ergänzt der Keyword Planner die eingegebenen Begriffe mit verwandten Keyword Ideen. Die Keywords können als CSV-Datei heruntergeladen oder manuell herauskopiert werden. Zugang via Google Ads Account > Tools & Settings > Planning > Keyword Planner.

    Achtung: Der Google Keyword Planner kann nur verwendet werden, wenn bereits ein Google Ads Account existiert und aktuell Ads geschaltet werden.

    Vorteil: Kostenlos, stets aktuelle Suchdaten und zusätzliche Keyword Ideen.

  • Ubersuggest / Neil Patel: Alternative zu Google Keyword Planner, falls kein Google Ads Konto aufgesetzt und/oder keine Ads am laufen sind. Auch hier können ausgewählte Keywords auf ihr Suchvolumen und Wettbewerb (hier SEO Difficulty) geprüft werden. Unter Keyword Overview kann das gewünschte Keyword eingegeben werden. Die Auswahl der Sprache und Regionen Kombination ist dabei etwa eingeschränkt.

    Achtung: Nur begrenzte Daten ohne Account einsehbar.

    Vorteil: Für einen ersten Überblick bietet das Tool sehr gute Daten und gibt erste Einblicke über das Suchvolumen der einzelnen Keywords.

Im nächsten Schritt der Keyword Recherche wird ein Keyword Clustering durchgeführt.