mountains_header_skitour

Forschungsprojekt Universität Genf und Innosuisse: Predictive Analysis

Herausforderung

In Zusammenarbeit mit Innosuisse, die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung (löste anfangs 2018 die Kommission für Technologie und Innovation KTI ab) und der TaM, dem Forschungs- und Entwicklungsteam für Reisen und Mobilität der Universität Genf sollte die Indoor-Positionierung sowie die Verarbeitung von Daten von Smartphone- oder Wearable-Sensoren revolutioniert werden.

Lösung

Es entstand eine Softwarebibliothek die das Verhalten des Benutzers an einem Point-of-Sale analysiert. Die Innovation liegt in der hohen Genauigkeit, in der die Verhaltensmuster aufgezeichnet werden und in der Integration in eine Loyalitäts-Anwendung, die auf Smartphones läuft. Die Daten wurden mit denen aus bestehenden statistischen Analyse-Tools für E-Commerce kombiniert. So wurden Online- und Offline-Daten kombiniert, um mehr über das Customer Lifecycle-Erlebnis zu erfahren.

origammi_unige

Resultat

In unseren Büros wurde ein Prototyp umgesetzt der voraussagt, was der Benutzer als nächstes plant, dies basierend auf historischen Verhaltensdaten.